Sie sind hier: Startseite

Aktiv werden!

Werden Sie

Fördermitglied!

Kontakt zum DRK-Ortsverein Eichenzell

1. Vorsitzender

 

Karl-Wolfgang Weber

Buchenweg 1

36124 Eichenzell

 

karl-wolfgang.weber@gmx.de

 

Bereitschaftsleiter

Jonas Hahner

Tel: 0151/ 22616982

jonas.hahner@drk-fulda.de

Blutspendetermine

Das sind Ihre nächsten Möglichkeiten den Menschen mit Ihrer Blutspende zu helfen:

 

 

Herzlich Willkommen bei der DRK Ortsvereinigung Eichenzell

Wir vom DRK-Ortsverein Eichenzell

Wir sind eine junge und dynamische Gruppe, die sich über neue Mitglieder freut und jeden herzlichst Willkommen heißt.

Im Ehrenamt wird jede helfende Hand dringend benötigt, um Menschen in Not zu helfen!

Sanitätsdienst

Sie suchen einen kompetenten Sanitätsdienst, der Ihre Veranstaltung zuverlässig absichert? DRK-Sanitätsdienst

Deine Stimme für das DRK Eichenzell!

25 x 4.000 Euro für die Vereine der Region!

Wir sind dabei. Jetzt für unser Projekt abstimmen!

Wir bitten alle Mitglieder, Freunde und Förderer, uns bei der Aktion „Mein Versorger – Mein Verein“ der RhönEnergie Fulda GmbH zu unterstützen. Unter www.re-fd.de/mein-verein kann vom 1. März bis zum 30. April 2017 für die teilnehmenden Vereinsprojekte abgestimmt werden. Wir sind dabei und brauchen jede Stimme, um 4.000 Euro für unser Projekt zu gewinnen.

Worum geht es?

Die RhönEnergie Fulda unterstützt in 2017 jeweils 25 Vereinsprojekte mit je 4.000 Euro. Die Vereine mit der höchsten Stimmenzahl bekommen die Sponsoringsumme. Das Online-Voting ist ganz einfach: Unser Verein und sein Projekt sind über die Suchfunktion auf www.re-fd.de/mein-verein leicht zu finden. Jeder Internetnutzer kann alle 24 Stunden eine Stimme abgeben. Wer also täglich abstimmt, hilft am meisten! Zur Teilnahme muss er nur seine E-Mail-Adresse angeben und diese nach Erhalt einer E-Mail bestätigen.

Unser Projekt:

voting.re-fd.de/voting/voting-2017/voten-fur-die-ehrenamtlichen-einsatzkrafte/

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn es uns gemeinsam gelänge, für unser Projekt 4.000 Euro zu gewinnen.

Jede Stimme zählt! Herzlichen Dank an alle, die mitmachen. Los geht’s!